Gesundheitsforum Heidenheim e.V.


Ernährung
bei chronischen Erkrankungen - was hilft, gesund zu werden?

Dienstag, 18.02.2020, 19.30 Uhr Veranstaltungsort: Gospelhouse Heidenheim, Paul-Wulz-Str. 8, 89522 Heidenheim
Referent*innen: Dr. Gerd Freisler, Richard
Seling, Birgit Hietkamp
Eintritt: 5€, Mitglieder 2€
Das große Interesse an Sendungen wie z.B. „Die
Ernährungsdocs“ zeigt den wachsenden Bedarf an fundierten Informationen über den Zusammenhang von chronischen Erkrankungen und Ernährung.

 
Richard Seling, Heilpraktiker, gibt einen Gesamtüberblick über die häufigsten chronischen Erkrankungen. Er geht nicht auf spezielle Diäten ein, sondern erklärt warum bestimmte Nahrungsmittel den Zustand der chronischen Erkrankung nicht verbessern können.

 

 
Birgit Hietkamp, Ernährungsberaterin, an diesem Abend die positiven Wirkungen einer gezielten Ernährungsumstellung am Beispiel von Bluthochdruck und dessen Folgeerkrankungen.
Eine Fastenkur nach der „Buchinger Methode“ kann eine hilfreiche Methode zu ersten Veränderungen und zur Gewichtsreduktion darstellen. Dabei werden eingefahrene Ernährungsgewohnheiten überdacht und gegebenenfalls positiv verändert.
 
Dr. medic. Gerd Freisler, Facharzt für Allgemeinmedizin, gibt Ihnen eine Orientierungshilfe durch den Dschungel der unterschiedlichen Ernährungsratschläge. Dabei räumt er auch mit einigen gängigen Mythen auf.